eineArtEnsemble öffnet ca. 45 Minuten lang musikalische Möglichkeiten im Moment.
Danach können je nach Lust und Menschen weitere kollaborative Räume entfaltet werden – in der Musik oder im Gespräch.

Am 16.02. spielt neben eineArtEnsemble auch das Soundpainting-Ensemble Polli Morph:

Das 2021 gegründete Ensemble Polli Morph rund um Antonia Brändle und Katharina Böbel nutzt die von Walter Thompson entwickelte Gestensprache des Soundpaintings, um live auf der Bühne zu komponieren. In Echtzeit werden die Musiker:innen zum Improvisieren und Experimentieren angeregt und es entstehen einmalige neue Klangwelten, die von allerhand Brüchen und unerwarteten Wendungen leben.

zum Instagram-Profil von Polli Morph

Eintritt frei
Getränke auf Spendenbasis


TERMINE:


19.01.2024 | 20:00 | Sedanstraße 2, 1.OG, Freiburg
16.02.2024 | 20:00 | Sedanstraße 2, 1.OG, Freiburg
15.03.2024 | 20:00 | Sedanstraße 2, 1.OG, Freiburg



Nächste Seite